Elektroauto Hersteller

Auto Videos

Autostrom

Elektroautovermietung

Plug In Hybrid

Range Extender

Elektrofahrrad








 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 



 Der Plug-In Hybrid


   



Ein Plugin Hybrid ist ein Auto, das zwei Motoren hat, einen Elektromotor und ein Verbrennungsmotor. Bei normalen Hybridautos kann der Elektromotor nicht an der Steckdose (Ladestation) aufgeladen werden. Deshalb kann er auch nur ein paar Kilometer elektrisch fahren. Genau so wie reine  Elektroautos, können auch Ein Plugin Hybrid Autos an einer ganz normalen Steckdose mit Strom versorgt werden.

Experten schätzen das die Herstellungs-Mehrkosten für ein Plug In Auto weniger als 4 000 Euro betragen. Solche Autos können meistens über 20-60 Kilometer elektrisch fahren, dann wird der Elektromotor über den Benzinmotor neu aufgeladen. Es ist auch möglich nur den Verbrennungsmotor laufen zu lassen. Herstellerangaben zufolge braucht man für 100 Kilometer teilweise nur 1 Liter Benzin. Mit dieser Technik kann man je nach Autohersteller bis zu 500 Kilometer weiterfahren. 
Das erste in Deutschland erhältliche Plug In Auto ist der Opel Ampera. Der Preise liegt noch  deutlich über dem eines ähnlichen Benzin Autos. In ein paar Monaten kommt dann der i8 von BMW. Er fährt gut 500 Kilometer, davon 35 Kilometer mit dem Elektromotor. Sollte die Bundesregierung eine Elektroauto Prämie einführen, könnten die E-Autos auch mit normalen Autos preislich konkurrieren.

Folgende Autohersteller planen die Einführung von
Plug In Hybrid Autos.

Mercedes
Fisker Motors

General Motors
Volvo
Toyota

 
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp Elektro-Mietwagen - Elektrowagen kaufen

 

  copyright © 2009, elektroautokaufen.de